Abteilungen > Jugend > Eltern Ecke

Fragen und Antworten

Hier finden Eltern Antworten zu verschiedenen Fragen rund um die Jugendfeuerwehr

Was genau macht die Jugendfeuerwehr? Antwort anzeigen
- Die Jugendfeuerwehr ist eine Organisation, die sich an Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren richtet und die Möglichkeit bietet, sich in der Feuerwehr zu engagieren. Die Jugendlichen lernen durch die Arbeit in der Jugendfeuerwehr, Verantwortung zu übernehmen, im Team zusammenzuarbeiten und sich in Notfällen richtig zu verhalten. In der Jugendfeuerwehr werden regelmäßig Übungen und Aktivitäten durchgeführt, bei denen die Jugendlichen ihre Fähigkeiten im Umgang mit Feuerwehrgeräten und -techniken verbessern können. Darüber hinaus nehmen wir an Wettkämpfen und Lehrgängen teil, um uns mit anderen Jugendfeuerwehren zu messen und uns weiterzubilden.
Welche Fähigkeiten und Kenntnisse werden den Jugendlichen beigebracht? Antwort anzeigen
- In der Jugendfeuerwehr werden den Jugendlichen eine Vielzahl an Fähigkeiten und Kenntnissen vermittelt. Einige Beispiele hierfür sind:

- Umgang mit Feuerwehrgeräten und -techniken wie Schläuche und Leitern
- Erste Hilfe und Rettungstechniken
- Brandschutz und Brandbekämpfung
- Teamarbeit
- Förderung von Selbstbewusstsein und Selbstdisziplin
- Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenzen
- Orientierung und Kartenlesen
- Praktische Umsetzung von Mathematik und Physik

Die Schwerpunkte und Inhalte der Ausbildung sind von Übung zu Übung unterschiedlich.
Wie oft und zu welchen Zeiten finden die Treffen statt? Antwort anzeigen
- Zur Zeit treffen wir uns vierzehntäglich freitags zu den Übungen. Wir treffen uns um 18:15 Uhr am Feuerwehrhaus Hiltersklingen, die Übungen enden um 20:15 Uhr. Den aktuellen Dienstplan finden Sie unter Jugend => Dienstplan.
Wie sicher ist es für mein Kind, in der Jugendfeuerwehr tätig zu sein? Antwort anzeigen
- Die Sicherheit der Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr ist von großer Wichtigkeit. Die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr haben strenge Sicherheitsvorschriften und -protokolle, die befolgt werden müssen. Dazu gehören unter anderem:

- Schulungen und Ausbildungen in sicheren Arbeitsmethoden und -praktiken
- Verwendung von Schutzausrüstung wie Helm, Handschuhe und Uniform
- Regelmäßige Inspektionen und Wartung von Ausrüstungen
- Einhaltung von Sicherheitsstandards bei Übungen
- Einhaltung von Altersbeschränkungen und Aufsicht von Erwachsenen
- Einhaltung von Regeln und Verhaltensrichtlinien

Alle Jugendlichen sind zudem über die Unfallkasse Hessen während der Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr versichert.

Wenn Sie mehr Informationen zu unseren Sicherheitsstandards und -prozeduren haben wollen, wenden Sie sich bitte an den Jugendfeuerwehrwart.
Was kostet die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr? Antwort anzeigen
- Für die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr fallen keinerlei Mitgliedsbeiträge an.
Welche Voraussetzungen muss mein Kind erfüllen, um in der Jugendfeuerwehr aufgenomen zu werden? Antwort anzeigen
- Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt werden:

- Alter zwischen 10 und 17 Jahren
- Gesundheitliche Eignung (bei Einschränkungen bietet sich ein Gespräch mit der Jugendfeuerwehrleitung an)
- Interesse an der Feuerwehr
- Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Übungen und Aktivitäten
Wie wird die Leitung der Jugendfeuerwehr ausgewählt und was sind ihre Aufgaben? Antwort anzeigen
- Die Leitung der Jugendfeuerwehr wird von einem erfahrenen Feuerwehrmann oder einer erfahrenen Feuerwehrfrau übernommen, der/die über spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Jugendlichen verfügt. Die Leitung der Jugendfeuerwehr hat die Verantwortung für die Organisation und Leitung der Übungen und Aktivitäten, die Ausbildung und Schulung der Jugendlichen, die Sicherheit und das Wohlbefinden der Jugendlichen sowie die Kommunikation mit den Eltern und anderen Mitgliedern der Feuerwehr.
Wie werden die Jugendlichen auf Einsätze vorbereitet und was ist ihre Rolle dabei? Antwort anzeigen
- Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr werden auf den späteren Einsatzdienst vorbereitet, indem sie regelmäßig an Übungen und Schulungen teilnehmen, die ihnen die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln, um sicher und effektiv in einer Notfallsituation zu handeln.

Die Jugendlichen dürfen allerdings vor Übertritt zur Einsatzabteilung nicht zu Einsätzen herangezogen werden.
Welche Regelungen gelten bezüglich Alkohol und Zigaretten? Antwort anzeigen
- Während den Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr gibt es ein generelles Alkohol- und Zigarettenverbot. Dies gilt auch für Betreuer.


Uns ist wichtig, dass Sie als Eltern alle Informationen haben, um sicherzustellen, dass Ihr Kind in einer sicheren und geeigneten Umgebung ist und die Jugendfeuerwehr für Ihr Kind die richtige Wahl ist. Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich einfach an den Jugendfeuerwehrwart Leon Helm oder an einen Betreuer.

Kontaktdaten:

Jugendfeuerwehrwart
Leon Helm
leon.helm@feuerwehr-hiltersklingen.de
Termine Einsatzabteilung
27.05. 19:30 Uhr:
FwDV 3 - TH
03.06. 19:30 Uhr:
Gemeinschaftsübung Mossau
12.06. 19:30 Uhr:
Absturzsicherung
Termine Jugendfeuerwehr
31.05. 15:00 Uhr:
Berufsfeuerwehrtag
15.06. 14:00 Uhr:
Abnahme Jugendflamme 1
28.06. 18:30 Uhr:
FwDV 3 / FwDV 10