Startseite > Info Anzeigen

FFW Hiltersklingen aktuell (19.01.2024)

Verein

Am Freitag, dem 12.01.2024 begann das neue Jahr mit der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hiltersklingen. Hierzu waren alle Mitglieder recht herzlich eingeladen, allerdings folgten der Einladung lediglich zwanzig Kameradinnen und Kameraden. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und der üblichen Formalitäten, folgte eine Schweigeminute für die verstorbenen Kameradinnen und Kameraden. Anschließend wurden die Berichte des 1. Vorsitzenden Marco Schott, des Wehrführers Ingo Katzenmeyer, des Jugendfeuerwehrwartes Leon Helm, sowie der Kassenwartin Neele Möser verlesen. Durch den Bericht der Kassenprüfer Klaus Schütz und Janis Lenz, die dem Verein eine ausgezeichnete Kassenführung bestätigten, folgte die Entlastung des Vorstandes. Nachdem Bert Krämer als neuer Kassenprüfer gewählt wurde, folgten die Grußworte der Gäste, vorgetragen durch unseren Bürgermeister Dietmar Bareis und Gemeindebrandinspektor Timo Münch. Abschließend gab es noch aktuelle Themen zu besprechen und nachdem das Feedback zu 2023 eingefordert wurde, konnte die Jahreshauptversammlung offiziell beendet werden und der Abend konnte mit Gesprächen in lockerer Atmosphäre ausklingen.

Jugendfeuerwehr

Am Samstag, dem 13.01.2024 fand der erste Arbeitseinsatz der Jugendfeuerwehr im neuen Jahr statt. Hierbei handelte es sich um das traditionelle Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume. Hierzu waren elf Jugendliche und insgesamt sieben Betreuer mit vier Fahrzeugen in Hiltersklingen und Güttersbach unterwegs. Alle Weihnachtsbäume wurden in den beiden Ortsteilen eingesammelt und zum Entsorgen gebracht. Lediglich eine kleine Auswahl an Weihnachtsbäumen wurde aussortiert und für den Weihnachtsbaumweitwurf bereitgelegt. Viele Anwohner bestückten die Weihnachtsbäume mit einer kleinen Spende für die Jugendkasse, für die wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten. Nach der Arbeit gab es für die Jugendlichen noch eine Stärkung in Form von Wurst und Brötchen im Feuerwehrhaus.
 
Entsorgung der Weihnachtsbäume
Die fleißigen Jugendlichen bei der Entsorgung der Weihnachtsbäume


Jugendfeuerwehr

Ebenfalls am Samstag, dem 13.01.2024 fand der Weihnachtsbaumweitwurf in Hiltersklingen statt. Diese Veranstaltung wird durch unsere Jugendfeuerwehr ausgeführt, auch die Bewirtung und der Wettkampf werden durch die Jugendlichen umgesetzt. Leider war die Anzahl an anwesenden Jugendlichen sehr überschaubar, was definitiv ausbaufähig ist. Insgesamt waren an diesem Abend etwa vierzig Personen im Hof vor dem Feuerwehrhaus anwesend und circa die Hälfte beteiligte sich am Wettbewerb selbst. Nach zwei Stunden Austragung kam es zur Siegerehrung. Erstmals in diesem Jahr gab es auch eine eigene Wettkampfklasse für die Kinder, hier teilten sich Leonie Hofmann und Linus Schott (jeweils 1,50m) den 3. Platz, der 2. Platz ging an Simon Kusch (3,00m) und den 1. Platz belegte Laura Schott (4,20m). In der Frauenwertung musste der 3. Platz durch ein Stechen entschieden werden, in dem sich Kira Spitzberg-Kusch (4,30m) durchsetzen konnte. Der 2. Platz ging an Tanja Lenz (4,55m) und den 1. Platz belegte Nadine Schott (5,45m). In der Wertung der Männer belegte Patrick Hofmann (9,80m) den 3. Platz, der 2. Platz ging an Ingo Katzenmeyer (10,40m) und der 1. Platz mit dem weitesten Wurf des Abends wurde von Michael Weis (11,00m) belegt. Nach Abschluss des Wettbewerbes und erfolgter Siegerehrung konnte der Abend in geselliger Runde bei Glühwein und Wurst vom Grill ausklingen. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen anwesenden Gästen für die Unterstützung der Jugendarbeit, denn alle Erlöse fließen vollumfänglich in die Jugendkasse.
 
Siegerehrung 2024
Die siegreichen Teilnehmer des Weihnachtbaumweitwurfs 2024
 
22 positive Bewertungen für diesen Artikel Positiv bewerten

Zur Startseite
Termine Einsatzabteilung
04.03. 19:30 Uhr:
FwDV 3
07.03. 19:30 Uhr:
Photovoltaik
08.03. 20:00 Uhr:
Jahreshauptversammlung Mossautal
Termine Jugendfeuerwehr
01.03. 18:30 Uhr:
Fahrzeugkunde
08.03. 20:00 Uhr:
Jahreshauptversammlung Feuerwehr Mossautal
15.03. 18:30 Uhr:
Knoten & Stiche